Sitzungen für Erwachsene, Kinder, Tiere, Firmen, Fernsitzungen  . . .

 


° Was ist unter einer Sitzung zu verstehen ?

Der Heiler / Practitioner und der Klient führen ein kurzes Vorgespräch, ohne auf bestimmte Probleme des Klienten einzugehen.

Der Klient (Sie), liegt, normal bekleidet, entspannt auf dem Rücken auf einer Massageliege und schließt die Augen.
Er sollte nichts anderes tun, als seine Gedanken fließen lassen und auf sich und seinen Körper sowie eventuelle Reaktionen zu achten.

Der Heiler / Practitioner steht neben der Liege, geht teilweise um sie herum und hält seine Hände in entsprechendem Abstand zum Klienten, in verschiedener Weise über oder neben dessen Körper.
Er bildet praktisch einen Kanal und lässt die universelle Energie der Reconnection® durch oder auch direkt zum Klienten fließen.

Nach einer halben Stunde zeigt er das Ende der Sitzung durch eine leichte Berührung der Schulter an.

Der Klient kommt in aller Ruhe wieder in die Gegenwart, setzt sich auf und geht dann mit dem Practitioner zu einem Nachgespräch in die Sitzecke.

Dazu sagt Dr. Eric Pearl :

Der Heiler bzw. „Reconnection Practitioner“ kann umso besser arbeiten, je weniger er von dem Menschen/Klienten weiß. Es stimmt natürlich, dass Mediziner den Menschen kennen müssen, um ihn zu diagnostizieren.

Leider sind viele der energetischen Heilungsmethoden dem medizinischen Modell gefolgt, das für den medizinischen Bereich natürlich optimal funktioniert, aber nicht für den der Heilung.

Wenn wir uns diesem Spektrum der Heilung nähern, finden wir heraus, dass es seine eigene Intelligenz hat und selbst bestimmt, welche perfekte Form das Heilen für den jeweiligen Menschen jeweils einnehmen sollte.

Deshalb werden wir auch, je weniger wir über den Menschen herauszufinden versuchen, umso weniger das Heilen, entsprechend unseren eingeschränkten Vorstellungen unseres gebildeten Verstandes, in eine entsprechend falsche Richtung leiten.

Je mehr wir uns zugestehen, uns an das Handeln, die Methode, zu halten, umso mehr werden wir dann die Beobachtenden.

Als die Beobachtenden werden wir umso eher herausfinden, dass das Universum vor uns die reine Schönheit des heilenden Prozesses ausbreitet. Es ist, als ob wir eingeladen würden in das Heim des Heilungsprozesses. Indem wir das tun, erkennen wir, dass wir nicht dazu da sind, die Möbel zu besorgen, sondern um zu schätzen, zu erfahren und zu betrachten, was für uns ein großes Geschenk ist und somit ein großes Geschenk und eine Belohnung für den Gastgeber, so dass wir immer wieder eingeladen werden.

Als Reconnective®-Heiler treten Sie in einen Raum und beobachten nur – fühlen, hören zu – mit einem anderen Sinn. Wenn Sie ihre Ausbildung gemacht haben, sind Sie schon dem neuen, umfassenderen Spektrum des Heilens ausgesetzt worden, von Energie, Licht und Information.

Deshalb wirkt sich das heilende Spektrum auf uns umso besser aus, je besser wir wertfrei beobachten, fühlen und zuhören können.

Oft sage ich den Menschen, die zu mir kommen :

Wenn Sie Glück haben, wird Ihre Heilung so stattfinden, wie Sie es sich vorgestellt haben – aber Sie werden nur dann wirklich glücklich sein, wenn die Heilung in einer Art und Weise geschieht, an die Sie noch gar nicht gedacht haben – die das Universum speziell für Sie vorhat.

° Und was passiert nun konkret bei einer Reconnective Healing® – Sitzung?

Reconnective Healing® zielt also nicht auf die Behandlung oder Bekämpfung spezifischer Symptome ab, sondern bewirkt eine Balance der körperlichen, emotionalen, mentalen und spirituellen Ebene. Daher muss mir weder jemand seine Krankheitsgeschichte und Absicht erklären, noch sonst aktiv mitarbeiten.

Man darf sich einfach bequem auf die Massageliege legen, seine Augen schliessen und voller Freude beobachten, wie Körper und Geist auf die Einwirkung der Reconnective Healing® Frequenzen reagieren. Ob man sich dabei entspannen kann oder tausend Gedanken durch den Kopf rasen, spielt ebenso keine Rolle wie die bewusste Wahrnehmung der Reaktionen des Körpers und des Geistes. Genießen Sie einfach die Reise in die Welt der Wunder und erkennen, dass die Kraft der Veränderung bereits in Ihnen steckt!

Durch den Kontakt mit den Reconnective Healing® Frequenzen gelangt man in einen angenehmen Zustand, der als “emotionale Ruhe” (englisch: emotional Quiescence) bezeichnet wird.

Kennzeichnend ist eine Hirn- und Herzaktivität, die sich vom klassischen Entspannungszustand, wie man ihn vielleicht von der Meditation oder Hypnose her kennt, deutlich unterscheidet.

Sie werden sich beruhigt fühlen, wenn ich Ihnen sage, dass Sie in diesem Zustand, der von hoher Aufmerksamkeit, einem Gefühl inneren Friedens und Verbundenheit gekennzeichnet ist, stets die Kontrolle behalten.

° Und was passiert nun konkret bei einer The Reconnection® – Sitzung?

„The Reconnection®“ (Die Rückverbindung) wird in zwei Spezial-Sitzungen
a´ ca. 40-50 Minuten in schneller Folge (Pause min. 24 Std/ max. 72 Std zwischen den Sitzungen) durchgeführt. Sie wird im Normalfall nur einmal im Leben gegeben.

Es werden vor der „Rückverbindung“ ein bis drei Reconnective Healing® Sitzungen empfohlen, um sich bereits auf den Empfang bzw. das Gefühl und den Umgang mit der Reconnection-Energy einzustellen. Das entscheiden Sie jedoch selbst.

Dabei werden die körpereigenen Energiebahnen an das Gitternetz des Universums und der Erde wieder angebunden (reconnected).

Die Verbindungslinien (axiationale Linien), Bestandteile eines zeitlosen Netzwerkes von Intelligenz, die die Energie in Form von Licht und Information zur Erneuerung des menschlichen Körpers liefert und damit eine Schwingunsfrequenz für Heilung und zur weiteren Entwicklung der Evolution erzeugen, werden integriert.

Das Erkennen seines wahres Selbst und Potentials sowie die eigene Bestimmung auf dem Lebensweg geht damit einher und es kann durchaus sein, dass damit dem gesamten Leben eine völlig neue Richtung gegeben wird.

Der Unterschied zwischen Reconnective Healing® und The Reconnection® ist die Absicht. Bei einer Reconnective Healing® Sitzung legt man die Absicht essentiell auf die Heilung, sei sie körperlich, mental, emotional, spirituell oder auf jeder anderen Ebene.

Die Absicht der persönlichen „The Reconnection®“ besteht darin, uns die Fülle und Ganzheit und unsere Verbindung zum Universum (zu unserem Ursprung) zurück zu bringen.

The Reconnection® kann jeden dazu befähigen, seine spirituellen, intuitiven sowie medialen Fähigkeiten zu entwickeln und verbessern.